Günstige 

Weine aus Südfrankreich 

Franz&umlosische Weine Deutschland-Versand Online   Vins Rouges du Midi   /  vorm.  ROUGES du Midi








Willkommen - Bienvenue!


Hier bekommen Sie BALD


Südfrankreich-Wein


gut und günstig

Demnächst bieten wir Ihnen folgende günstigen Wein-Angebote:


Kontaktformular für Weinfreunde          Mailkontakt für Weinfreunde

Günstige Weine aus Südfrankreich - Hintergrundinfos

Südfrankreich bietet Rotwein zum günstigen Preis

Günstige Weine, paradiesische Natur, einzigartige Delikatessen, - kurz "Leben wie Gott in Südfrankreich": Wer die Pyrenäen oder die weitläufige Camargue bereist, die Ufer von Rhône und Roussillon bestaunt, die Strände der Côte d'Azur, duftende Lavendelfelder und die malerischen Weinberge in Südfrankreich bewundert hat, wird dieses gesegnete Fleckchen Erde nie wieder vergessen: Die Provence und das Languedoc begeistern jeden: Paul Cézanne, Vincent van Gogh, Marquis de Sade, Ernest Hemingway, D.H. Lawrence, Nostradamus, James Joyce und bestimmt auch Sie. Dies alles nennen Franzosen und Weinfreunde schlicht "Le Midi" - der Mittag, der sonnige Süden Frankreichs; günstiger Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Le_Midi Sonnenverwöhntes Südfrankreich – auch für Urlaub günstig! An kaum einem anderen Ort findet man so unterschiedlich reizvolle Geländeformationen, vom Hochgebirge bis zu den Weiten der Grasprärie, von Steilküsten bis zu den flachen Hinterland-Bassins und Lagunen, von duftenden naturbelassenen Kiefernwäldern bis hin zu kultivierten Flächen mit Sonnenblumen, Melonen, Olivenbäumen und Reben – so gut und günstig kommt man selten an Traumurlaub und Spitzenwein wie im Süden Frankreichs!

Vins Rouges du Midi: Südfrankreich-Weine zum kleinen Preis

Was wären die französischen Delikatessen - leckerer Käse, feinste Fleisch- und Wurstspezialitäten, Pasteten, Tartes, Croissants - ohne die einzigartig günstigen Weine aus Südfrankreich? Je deftiger die Speise, desto dunkler darf der Wein sein. Zu französischer Salami ist ein Rotwein, in Frankreich "vin rouge" genannt, am günstigsten. Besonders abends greift man gern zu einem der voluminösen französischen "vins rouges", selbst zu Fisch, wenn dieser gegrillt oder kräftig gewürzt ist. Erfrischender, günstiger Weißwein aus Südfrankreich oder blumiger, günstiger französischer Rosé ist auch schon zur Mittagszeit ein Hochgenuss, wenn man eine leichte Speise zu sich nimmt - etwa ein Salat mit französischem Käse für wenig Geld. Infos über Weine aus Frankreich: http://de.wikipedia.org/wiki/Weinbau_in_Frankreich, http://de.wikipedia.org/wiki/Weinkategorien_Frankreich

Wo kaufe ich günstig Wein aus Südfrankreich?

Sie fragen sich vielleicht auch: Wo kaufe ich günstig gute Weine aus Südfrankreich? Wir helfen unseren Kunden, preisgünstige Weine aus Südfrankreich zu finden, indem wir mit südfranzösischen Weinbauern direkt in Verbindung stehen und günstige Einkaufs- und Transportbedingungen nutzen. Sie können auf vins-rouges.de günstig Wein aus Südfrankreich bestellen und sich für wenig Geld nach Hause liefern lassen. Diese Webseite soll auch zum Austausch von Reiseberichten und Weinverkostungsnotizen dienen. Urlauber und Weinfreunde sollen sich begegnen und ihre Erfahrungen rund um Südfrankreich und die von dort stammenden preiswerten Weine teilen. Vielleicht haben auch Sie gute Tipps rund um günstigen Urlaub in Südfrankreich oder guten französischen Wein. Wir haben auch vins-rouges-du-midi.de und rouges-du-midi.de eingerichtet, die auf unsere zentrale Präsenz für Weine aus Südfrankreich weiterführen; damit können günstigerweise Altkunden des ehemaligen Weinladens „Les rouges du Midi“ ohne große Kosten direkt zu unseren Südfrankreich-Weinen für wenig Geld gelangen. Die zusätzlichen Adressen suedfrankreich-weine.de und weine-aus-suedfrankreich.de sind ebenfalls Anlaufstationen, die günstig auf die Weinseite für südfranzösische Spitzenweine durchleiten. Die zusätzlichen Domain-Namen kosten wenig Geld, wirken sich aber günstig auf unsere Internet-Suchergebnisse für Weine aus Südfrankreich aus.

Wo bekommen wir unsere günstigen französischen Weine her?

Wir beziehen unsere preiswerten Weine – mit Ausnahme einiger besonders günstiger Schaumweine - von kleinen Winzern in Südfrankreich, die handwerklich arbeiten, die auf Spontanvergärung statt auf Einsatz von Industrie-Hefen setzen, die ihre Erfahrung über Generationen immer wieder verbessert haben. Man merkt es der Qualität unserer hervorragenden, aber preisgünstigen Weine an: Selbst wenn man an einem ausgelassenen Abend doch einmal mehr als nötig den Südfrankreich-Tropfen gefrönt hat, spürt man keinerlei Nachwirkung - außer der Erinnerung an einen unvergesslichen Moment. Selbst Ihr Portemonnaie bekommt keinen Kater: Wir setzen auf wenig bekannte Weinerzeuger, bei denen man nicht für den Namen bezahlt. Wir kaufen preiswerte Weine aus Frankreich, die wir zum exzellenten Preis-Leistungsverhältnis weitergeben. Porto setzen wir nur einmal an, egal, wie viel Sie bestellen. Uns ist bewusst, dass die Konkurrenz portofrei versenden - aber Ihnen ist natürlich klar, dass Sie die Versandkosten im Flaschenpreis mitbezahlen. Wenn Sie bei den Wettbewerbern also eine große Bestellung aufgeben, steigt dort der Profit auch an den einkalkulierten Versandspesen, die Sie dann zu viel bezahlen. Wir kalkulieren lieber scharf und ohne versteckte Extraprofite. Bitte machen Sie sich auch klar, dass die Großversender und bundesweit tätigen Filialisten nur Weingüter ins Programm nehmen können, wenn diese riesige Mengen liefern können. Die Discounter können nicht nur einzelne Filialen versorgen; ihre Logistik ist darauf ausgerichtet, flächendeckend zu vertreiben - daher kommen für sie nur industriell gefertigte Weine in Betracht. Gerade das wollen wir nicht. Lieber etwas mehr bezahlen, dafür auch die kleinen familiengeführten Châteaus unterstützen und liebevoll hergestellten Wein in höchster Vollendung bekommen.

Bandol

Unsere besondere Aufmerksamkeit gilt der in Deutschland noch weitgehend unbekannten Appellation Bandol: kleine, feine Weingüter rund um ein bezauberndes Städtchen am Westrand der Provence. Hier herrschen besonders günstige Bedingungen für den Weinbau: teils mineralischer, teils lehmhaltiger Boden und der Mistral, der Fäulnis an den Trauben erst gar nicht aufkommen lässt und teure, schädliche Chemie erspart. Es wird auch nicht zu heiß, wie etwa in Australien, Südafrika oder Spanien, sondern in Südfrankreich herrscht für Weinbau extrem günstiges, gemäßigtes Klima mit ausreichend Niederschlag und nächtlicher Abkühlung. Kurz: Südfrankreich bietet ein günstiges "Terroir" wie wenig andere Weinregionen der Welt! http://de.wikipedia.org/wiki/Bandol

Unsere anderen Hauptweinregionen:

Melden Sie sich gleich zu unserer FB-Fanpage https://www.facebook.com/groups/332427846943192/ an.

Nur für Berlin: Weinabend zuhause!

Da unser Unternehmen aus einem ehemaligen Weinladen am Kollwitzplatz im Berliner Prenzlauer Berg hervorgegangen ist (Knaackstraße 54) und wir unsere beliebten Weinabende gerne wieder aufleben lassen wollen, haben wir folgende Idee entwickelt: Nicht nur in 'PrenzlBerg', sondern in ganz Berlin können wir einen Weinabend bei Ihnen oder bei Freunden/Verwandten organisieren. Kein Babysitter erforderlich; kein Heimweg unter Alkoholeinfluss nötig; kein Bedarf, vorab x Flaschen zu kaufen, die dann nicht allen schmecken. Wir bringen nach Absprache verschiedene Sorten mit jeweils mehreren Flaschen mit - Sie zahlen nur, was gut ankommt. Speisen/Häppchen können wir organisieren. Auch Stühle und Tische können von uns mitgebracht werden, nach Wunsch auch Gläser, Teller und Besteck. Nur Appetit und Lust auf einen schönen Tropfen müssen Sie selbst haben :-) Dieses Angebot wird demnächst unter www.weinabend-zuhause.de oder www.weinverkostung-zuhause.de detailliert beschrieben. Schon jetzt können Sie der zugehörigen Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/332427846943192/ beitreten. Mitglieder in dieser Gruppe erhalten Sonderkonditionen! Momentan denken wir an 10% Rabatt auf eine Bestellung im Halbjahr. Sonderangebote bekommen regelmäßig alle, die sich für unseren Newsletter eintragen. Häufiger als einmal im Monat wird es ihn nicht geben, eher einmal im Quartal oder im Halbjahr, je nachdem, ob es Neuentdeckungen und Neuzugänge im Sortiment gibt oder sonst etwas, das von Interesse sein könnte. Bei den Weinabenden können wir auch häufig gestellte Fragen zum Thema Weingenuss besprechen, wie man sie auch in bestimmten Foren findet, z.B. http://www.gutefrage.net/frage/guenstige-weine-mit-langlebigkeit-gesucht http://www.gutefrage.net/frage/guten-wein

Änderungen an den Inhalten im Portal (Weinbewertungen, Reiseberichte, Fotos etc. von uns oder von den Kunden) werden nicht extra mit einem Newsletter zusammengefasst - jeder von uns bekommt ohnehin schon eher zuviel eMail ;-) Nun haben Sie 950 Worte gelesen und das könnte ein Zeichen dafür sein, dass Ihnen unsere Ideen gefallen. Seien Sie doch so nett, sich HIER bald für den Newsletter anzumelden:

Danke und bis bald / Merci et à bientôt Ihr Ralf Ziegler, www.vins-rouges.de und www.weinabend-zuhause.de